Kastanie

Im Zuge unseres Kräuterprojektes, das uns durch das gesamte Schuljahr begleiten wird, lernten wir schon im September unsere Kräuterspezialistin Frau Christine Tisch kennen. Wir bekamen den schönen Auftrag, Kastanien und Kastanienblätter zu sammeln, denn unser erstes Projekt lautete:

DIE KASTANIE.

Am 30. September stellten wir dann eifrig gemeinsam Kastanienseife her. Unsere „Kräuterhexe“ Christine unterstützte uns dabei und leitete uns fachmännisch an. 

Nun erfreuen wir uns in unseren Klassen über die selbstgemachte Seife und haben somit am Händewäschen umso mehr Freude!

Nachdem unsere Schulkinder so fleißig gesammelt haben, reichen noch genügend Kastanien fürs gemeinsame Spiel, z.B. während der Frühbetreuung oder den Pausen. Hier wird kräftig gewühlt, gebaut und gelegt!

 

Hier ein Rätsel als Vorschau für unser nächstes Projekt:

Ein rotes Männlein steht im Strauch,

hat viele Kernchen in seinem Bauch.

Ein schwarzes Hütchen trägt's auf dem Kopf

sag an, wie heißt der kleine Tropf?


Marktgemeinde Gutenstein, 2770 Gutenstein, Markt 100

Tel: 02634 /7220, gemeinde@gutenstein.gv.at