Volksschule 

Gutenstein

Markt 94

2770 Gutenstein

02634-7265

vs.gutenstein@noeschule.at


Unser Schulvideo

Schuljahr 2020/21


Allgemeines



Herzlich Willkommen im neuen Schuljahr

 

Als Leiterin der Volksschule Gutenstein möchte ich Sie sehr herzlich auf unserer Homepage begrüßen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule und informieren Sie gerne über unser Unterrichtsangebot.

Im Schuljahr 2021/22 werden 35 Kinder in 2 Klassen an unserer Schule unterrichtet.

Großen Wert legen wir dabei auf eine umfassende, solide Grundausbildung sowie auf ein respekt- und verständnisvolles Miteinander.

Als Schule sind wir ein Ort der Kommunikation, der Begegnung und des Lernens. Gemeinsam wollen wir unsere Schule weiterentwickeln. Dies bedeutet, im Wandel der Zeit und in immerwährender Bewegung zu sein. So soll Altbewährtes erhalten bleiben und Neues einfließen können. Durch soziale und alternative Lernformen im Unterricht, regelmäßige Bewegungssequenzen, Schul- und Klassenprojekte wollen wir unser Schulkonzept fortsetzen und durch den Einsatz neuer Medien verstärken.

Wir wollen einen Beitrag für ein gelungenes Miteinander leisten und unsere Ziele zum Wohlwollen der uns anvertrauten Kinder umsetzen. Sehr bedacht sind wir auf ein vertrauensvolles Zusammenspiel und eine gute Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus.

Folgenden Leitsatz möchte ich Ihnen mit auf unseren gemeinsamen Weg geben:

 

„Habe stets ein Ohr für die Vergangenheit, ein Auge für die Zukunft und ein Lächeln für den Augenblick.“  (Stefan Radulin)

 

Herzliche Grüße,

Dipl. Päd. Alexandra Schober, 

 Schulleitung, VS Gutenstein


 Sichere Schule


3 Testungen wöchentlich

(1x Antigen-Test, 2x PCR-Test)

 

MNS im gesamten Schulgebäude 

 

verbunden mit 3 Risikostufen:

1.Stufe: 7-Tage-Inzidenz < 100

2.Stufe: 7-Tage-Inzidenz 200

3.Stufe: 7-Tage-Inzidenz > 200

 


1.Schultag 

Unsere Erstklässler


HERZLICH

WILLKOMMEN!


Schulfreie Tage


Schulfreie Tage im Schuljahr 2021/22

 

• Die 2 schulautonomen Tage werden noch im Schulforum beschlossen und folgen im Anschluss.


• 26.10.2021 - Nationalfeiertag
• 27.10.2021 - 31.10.2021 - Herbstferien
• 01.11. - 02.11.2021 - Allerheiligen, Allerseelen

• 15.11.2021 - Landespatron

• 08.12.2021 - Mariä Empfängnis
• 24.12.2021 - 06.01.2022 Weihnachtsferien
• 07.02.2022 - 13.02.2022 Semesterferien
• 09.04.2022 - 18.04.2022 Osterferien
• 26.05.2022 Christi Himmelfahrt
• 04.06.- 06.06.2022 Pfingstferien
• 16.06.2022 Fronleichnam

• 02.07.2022 - 04.09.2022 Sommerferien




  

Schülereinschreibung für das Schuljahr 2022/23  


 

323111 DIREKTION DER VOLKSSCHULE GUTENSTEIN

2770 Gutenstein, Markt 94 – Tel: 02634/7265

vs.gutenstein@noeschule.at

www.vs-gutenstein.schulweb.at 

 

                                                                                                                                                                                                                      Gutenstein, 17.Jänner 2022     

 

Schülereinschreibung für das Schuljahr 2022/ 23 

 

Einschreibetermine 

 

an der Volksschule Gutenstein  

 

für alle Kinder aus

Gutenstein

 

mit Geburtsdatum im Zeitraum von 01. 09. 2015 bis 31. 08. 2016

 

sind der

 

21. 2. - 25.2.2022 

 

 Es findet mit jedem Kind nach genauer Terminvergabe eine Feststellung der Schulreife nach dem Modell der Schuleinschreibung NEU statt.

 

Mit Kindern nicht deutscher Muttersprache wird außerdem der Sprachstand der Unterrichtssprache Deutsch erhoben.

 

Währenddessen wird mit Ihnen, liebe Eltern, die Schuleinschreibung Ihres Kindes vorgenommen. Dazu bitten wir Sie, das Schülerstammdatenblatt, den Elternfragebogen (bitte beides bereits ausgefüllt) und die benötigten Dokumente:

 

Meldezettel, Geburtsurkunde (bei Frühgeburten auch den Mutter-Kind-Pass), ev. Taufschein des Kindes, Staatsbürgerschaftsnachweis, etwaiges Vormundschaftsdekret, E-Card  mit Sozialversicherungsnummer des Kindes sowie das Portfolio des Kindergartens bereit zu halten.

 

Die Schuleinschreibung erfolgt nach entsprechendem Sicherheitskonzept mit Covid 19-Maßnahmen (3-G-Nachweis bei

Erziehungsberechtigten + FFP2-Maskenpflicht, Kinder unter 6 Jahren benötigen keine Maske)!

  

Auf Ihr Kommen freuen sich die Direktorin und das Lehrerinnenteam der VS Gutenstein!

 

                                                                                                                                                                  Dipl.Päd. Alexandra Schober, 

                                                                                                                                                                                 Schulleiterin


Nachmittagsbetreuung


Mit 10. Jänner 2022 startete die Nachmittagsbetreuung an unserer Schule, geleitet von Frau Martina Schwaiger

und getragen von der Gemeinde Gutenstein.

 

Öffnungszeiten:

 

      Kernöffnungszeiten: 11.30 – 16.00 Uhr

      Die Nachmittagsbetreuung schließt direkt an den Unterricht an und hat bis längstens 16:00 Uhr geöffnet. Sie wird nach                        Möglichkeit auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder und Eltern abgestimmt und beinhaltet:

 

·        Mittagsbetreuung und Mittagessen für alle Kinder

·        Hausaufgabenbetreuung, individuelle Lernzeit 

·        Freizeitbetreuung



COVID-19-Maßnahmen


Die vier zentralen Maßnahmen für einen sicheren Schulstart im Herbst sind:

 

1.     Frühwarnsystem für Schulen und elementarpädagogische Einrichtungen

2.     Regelmäßige Testungen an allen Schulen 

3.     Impfangebot an der Schule durch Impfbusse (ab 12 Jahren)

4.     Effiziente Raumluftreiniger im Schulbereich – dort wo Luftaustausch über Fenster nicht möglich ist


Zusätzliche COVID 19 -Schutzmaßnahmen für unsere Kinder

Große Unterstützung erhalten wir von unserer Gemeinde, wo unserer Herr Bürgermeister sehr Bedacht auf unsere Sicherheit und unser Wohlbefinden ist. So bekamen wir zu allen allgemeinen Sicherheitsmaßnahmen (automatische Desinfektionsspender in den Eingangsbereichen, Desinfektionsspender in jeder Klasse, Schutzmasken, Absperrbänder, …) zum zusätzlichen Schutz im Klassenzimmer Hygiene-Schutzwände zwischen den Sitzplätzen der Kinder.



Aktivitäten

Eislaufen der 1. Klasse

 

 

Im Jänner nutzten wir unseren Gutensteiner Eislaufplatz und bewegten uns begeistert an der frischen Luft. Zur Stärkung gab es Tee und Kekse. 



 Literarische Schulfit-Tage

 

Das Projekt „Literarische Schulfit-Tage“ ist ein Konzept zur Lese- und Sprachförderung und dient zur Nahtstellenarbeit Kindergarten - Volksschule. Dabei werden insgesamt 3 Bücher vorgestellt und in einem Stationenbetrieb kindgerecht umgesetzt.


 Nikolaustag

 

Am 6. Dezember 2021 durften wir eine Online-Lesung der BücherBühne zum Buch „Krissi Krampus“ von Leonora Leitl erleben. Im Chat durften wir Fragen stellen und uns an einer spannenden Diskussion beteiligen. Zum Abschluss bekamen wir ein Nikolosackerl mit Süßigkeiten überreicht. Das war wirklich ein besonderer Tag.

 

Eine weitere Autoren-Mitmachlesung von der BücherBühne fand in der Adventzeit statt.



 Kinder -Yoga

 

Der Schnupperkurs wurde von Frau Claudia Häring angeboten und verzauberte unseren Turnsaal in einen Yogaraum mit Entspannung und Ruhe. Der Sonnengruß öffnete unsere Herzen.


 Laternenfest

 

Gemeinsam zogen wir mit unseren Laternen von der Schule zur Kirche. In einer Martinsandacht erlebten wir das Martinsspiel der 2. Klasse, folgten den Worten des Herrn Pfarrers und sangen Martinslieder. Zum Abschluss bekam jedes Kind ein Kipferl zum Teilen als Geschenk mit nach Hause.



 Erdäpfelpyramide

 

Im Zuge des Projektes „So schmeckt“ NIEDERÖSTERREICH bepflanzten unsere Kinder mit viel Engagement und Freude die Erdäpfelpyramide in unserem Schulgarten.

 

Mit der Bepflanzung gelang es uns das vielseitig nutzbare Gemüse kennenzulernen und den Umgang damit begreifbar zu machen.

 

Nach der Ernte genossen wir gemeinsam die Braterdäpfel mit einem selbstgemachten Joghurt-Kräuter-Dip.

 


 Fahrrad-Führerschein

 

 Auch in diesem Schuljahr konnten die Kinder der 4. Schulstufe unter Beobachtung von Herrn Dungl ihr Können beim praktischen Teil der Fahrradprüfung unter Beweis stellen. Der theoretische Teil wurde ebenso von allen geschafft.          Wir gratulieren!

 



 Musik - Workshop

 

Unser erster Musik–Workshop „Was klingt denn da?“

 

Mit Musiktherapeutin Beatrix Waltner durften wir auf den Spuren der Musiktherapie wandeln. Dabei wurden Musikinstrumente vorgestellt und ausprobiert. Wichtig dabei war die Förderung der sozialen Kompetenzen (Selbst- und Fremdwahrnehmung, Wahrnehmung des Gegenübers).

 


 Beim Tennis

Im Oktober fanden unsere Tenniseinheiten mit Frau Susi Buchinger statt. Mit viel Geduld erklärte sie die ersten Schläge und bei motorischen Übungen zeigten wir unsere Geschicklichkeit.

 


 Native Speaker

 

Neu in diesem Schuljahr sind wöchentliche Stunden mit unserem Native Speaker Patrizia Johnston. Sie bringt allen Kindern spielerisch die Sprache näher und vertieft das Wissen in der Interessens- und Begabtenförderungsstunde Englisch.

 


 Hopsi Hopper

In diesem Schuljahr sind wir mit Hopsi Hopper aktiv. Die Bewegungseinheiten werden von einer Trainerin des ASKÖ durchgeführt und machen riesigen Spaß. So turnen wir fit und aktiv durchs Schuljahr.

 



 Buchstabentag

 

Jede Woche erlernen unsere Erstklässler einen neuen Buchstaben. Beim Buchstabentag erfahren die Kinder dies mit allen Sinnen und haben riesigen Spaß dabei.

 



 Eis essen

 

Bevor unser Eisgeschäft im Herbst die Tore schloss, ließen wir uns das letzte Eis schmecken.      

Danke für die Einladung Herr Bürgermeister!                       

 

  Digitale Bildung

 

 Unterstützt wird der Unterricht mit dem digitalen Unterrichtsassistenten zu den Schulbüchern –

 in Kombination mit Beamer und Laptop.

 



Wandertag der 1.Klasse

Wir erkundeten wieder ein Stück Gutensteins. Diesmal ging unsere Wanderung über den Ruinenweg ins Klostertal und wieder zurück zur Schule. Hierzu einige Eindrücke.

Werkarbeiten der 2.Klasse

Die Kinder nutzten die Wickeltechnik und stellten aus Wolle lustige Tiere her.


Wandertag der 2.Klasse

Wir wanderten in Rohr im Gebirge den Tümpelweg entlang. Begleitet wurden wir von Herrn Dr. Scheiblbrandner.